Superman

Superman

Name: Clark Joseph Kent (Kal-El)

Erster Auftritt: Action Comics #1
(Juni 1938)

Gruppenzugehörigkeit: Justice League of America (JLA)

Kräfte und Fähigkeiten: Fliegen, Supergeschwindigkeit und Stärke. Superatem, Hitze- , Mikroskop- und Röntgenblick. Unverwundbarkeit und Supergehör.

Schwächen: Superman ist anfällig auf Kryptonit und Magie, außerdem kann sein Röntgenblick Blei nicht durchdringen.

Geschichte: Als der Planet Krypton drohte zu explodieren entschlossen sich der Wissenschaftler Jor-El und seine Frau Lara ihren Sohn Kal-El mit einer Raumkapsel zur Erde zu schicken. Nach langer Reise stürzte die Kapsel in Smallville, Kansas ab wo das Baby von Jonathan und Martha Kent gefunden und aufgenommen wurde. Sie gaben ihm den Namen Clark.

Schon als Junge war Clark stärker und wiederstandsfähiger als alle anderen in seinem Alter doch seine gesamten Kräfte entwickelten sich erst im laufe der Zeit.

Nach der Schule entschied sich Clark in Metropolis zu leben. Kurz davor legte er sich sein Superman-Kostüm zu um unerkannt den Menschen helfen zu können. Anders als viele Leute glauben steht das S-Symbol auf seinem Kostüm aber nicht für Superman sondern ist sein Kryptonisches Familienwappen. In seiner Identität als Clark Kent nahm er einen Job als Reporter beim Daily Planat an.

Superman machte sich schnell einen Namen und so stieg auch die Zahl seiner Gegner, doch sein Erzfeind ist unumstritten Lex Luthor.

In seiner Geheimidentität eroberte er nach langer Zeit seine Kollegin Lois Lane und heiratete sie später sogar.

Als das Monster Doomsday auftauchte stand Superman jedoch seine schwerste Stunde bevor. In einem erbitterten Kampf opferte Superman sein Leben um die Welt zu retten. Kurze Zeit nach dem „Tod“ von Superman erschienen 4 neue Helden mit dem S-Symbol auf der Brust: Superboy, Steel, Der Cyborg-Superman und der Eradicator. Der Cyborg war jedoch böse und zerstörte während der Abwesenheit des stählernen Coast City, die Heimatstadt von Green Lantern Hal Jordan. Dank dem Eradicator war Supermans „Tod“ aber nicht von dauer. Wieder auferstanden schaffte es Kal-El den Cyborg und Mongul aufzuhalten.

Während der Final Night verlor Superman seine Kräfte, dies hatte Auswirkungen auf sein weiteres dasein denn er verwandelte sich in Superman Blau, ein Wesen aus reiner Energie.

Nach einiger Zeit teilte sich Superman sogar noch in zwei unterschiedliche Individuen auf, Superman Rot und Blau.

Doch auch diese Zeit ging vorrüber und Superman kehrte schließlich in alter Stärke zurück.

Superman musste schon viele Krisen überstehen doch für ihn war keine so Schlimm wie der „Tod“ seines besten freundes Batman (Bruce Wayne) während der Final Crisis.

Vor kurzer Zeit reiste er zum Planeten Neu-Krypton auf dem er einige Zeit verbrachte doch Clark konnte mit der Mentalität seiner Kryptonischen „verwandten“ nichts anfangen und so stellte er sich gegen sie was im „War of the Superman“ endete.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Superman Familie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s